Veröffentlichungen:
• "Neue Orte der Utopie" von Julia Bulk mit Analysen zu Haarmann, N55, Atelier van Lieshout u.a, transcript, Bielefeld 2011
• "Shanghai (Urban Public) Space" herausgegeben vom Anke Haarmann, Berlin 2009, darin: "Shanghai Revolutionary Models"
• "Yamagata International Documentary Film Festival 07" Tokyo/Yamagata 2007, darin: "Public Blue von Anke Haarmann"
• "globale 07 Berlin" 2007, darin: "Public Blue"
• "Schrumpfende Städte. Handlungskonzepte" herausgegeben von Philipp Oswalt, Ostfildern 2005, darin "Das städtische Selbst"
• "Dat Schall Glücken herausgegeben vom Palais für aktuelle Kunst, Gläckstadt 2005, darin: "Das Projekt Idylle von Anke Haarmann" von Sabine Kunz
• "Mapping a City herausgegeben Nina Möntmann / Yilmaz Dziewior (Hg.):, Ostfildern 2004, darin: "Das Projekt Eigenheim"
• "Privatgrün" herausgegeben vom Kunstraum Fuhrwerkswaage, Köln 2005, darin: "Anke Haarmann Sonnendeck" von Nikola Doll
• "Kunstforum International", Bd. 170 2004, darin: "Wie im Fußballstadion reden und handeln. Gesellschaftliche, soziale und semantische Aspekte des Sports anhand von ausgewählten Beispielen aktueller Kunst" von Sabine Schaschl-Cooper
• "10. Stipendiaten" herausgegeben von der Kulturbehörde Hamburg, darin: "Haarmann Selbst/Bilder Projekte 1998-2003" mit Texten von Jan Verwoert, Manije Messdaghi, Eva Sturm und Sonja Hempel
• "Museutopia. Schritte in andere Welten hg.: Karl Ernst Osthaus-Museum / Michael Fehr, Hagen 2003, darin: "Visionen und Utopien" von Thomas Rieger
• "Germania LA costruzione di un'immagine" hg. vom Palazzo delle Papesse, Siena 2002, darin: "AHA" von Jan Verwoert,
• "Selbstdefinition der Kunst als permanente Aufgabe. Das Beispiel der Künstlerin Anke Haarmann" von Manitsche Messdaghi, HBK Braunschweig 2001 (Diplomarbeit)
• "Lust auf Debatten" Jahreskatalog Kunstverein Wolfsburg 2001, herausgegeben von Barbara Steiner, darin: "Das Projekt Fitness" mit Texten von Barbara Benstem, Hans-Adelbert Karweit, Sylvia Telge